Dr. Philipp Wascher - Dr. Philipp Wascher | Personaldiagnostik | Coaching | Mediation

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Dr. Philipp Wascher

ISO-Kompetenzzertifiziertes Coaching
Was ist Coaching?
„Coaching ist ein interaktiver, personenzentrierter Beratungs- und Betreuungsprozess, der berufliche und private Inhalte fassen kann. Im Vordergrund steht die berufliche Rolle bzw. damit zusammenhängende Anliegen des Klienten.“

Voraussetzung für ein Coaching
Coaching findet auf einer tragfähigen Beziehung statt und ist gekennzeichnet von Freiwilligkeit, gegenseitigem Respekt, Vertrauen und Wertschätzung.

Ziel eines Coachings
Der Coach hat im Coaching die Aufgabe, den Prozess zu steuern und zu lenken, wobei der Kunde das Thema einbringt. Der Akzent im Coaching liegt in der Erweiterung der Sichtweisen und damit eingehend eine Erweiterung des Handlungspielraums. Fokus bleibt dabei der Lösungsprozess. Die Klienten bleiben im gesamten Prozess handlungsfähig und setzen ihre Ergebnisse im Berufsalltag um (Transfer).

Transparente und anerkannte Methoden
Coaching arbeitet immer mit nachvollziehbaren, wissenschaftlich anerkannten Methoden und Instrumenten, verzichtet immer auf Manipulation. Der Klient entscheidet frei, ob er die vorgeschlagenen Methoden annehmen will oder nicht.  Hier eine Auflistung der von mir angebotenen Methoden in Coachings:

- Reflexion von Verhaltensmustern
- Arbeit am Selbst-, Fremd- und Idealbild
- Systemisches Fragen
- Konfrontationen mit Vorstellungen
- Erkundung von Zusammenhängen  
- Spielerische Methoden wie leerer Stuhl, Rollenspiel, Drama
- Herausarbeiten von sprachlichen Verzerrungen, Tilgungen, Generalsierungen
- Identifikation von „Inneren Antreibern“ und Glaubenssätzen
- Organisationsaufstellung
- Teamaufstellungen
- Analysetools aus der Kommunikation
- Konfliktklärung mit Mediation
- Arbeit am Ausdruck und der Sprache
- Artikulation von Bedürfnissen und Gefühlen
- Feedback mittels gewaltfreier Kommunikation
- Kognitive Stimulation durch Arbeitsmaterial und „Hausaufgaben“


Beratung auf Augenhöhe
Der Klient ist immer handlungsfähig und niemals in einem Abhängigkeitsverhältnis. Der Beratungsprozess baut auf die vorhandenen Ressourcen (Kraftquellen) des Klienten auf. Der Klient kann seine Erkenntnisse im Berufsalltag umsetzen und ausprobieren.  

Ziele und Ergebnisse im Vordergrund
Coaching ist ein auf Lösungen und Ergebnisse fokussiertes Beratungsformat, so dass immer konkrete Ziele gesetzt werden, welche im Anschluss des Prozesses auch evaluiert werden können. Dabei können sich die Ziele im Laufe des Coachings durchaus ändern.

In der Struktur wird die Frage nach der konkreten Erwartungshaltung des Klienten gestellt.  Der Prozess stellt die zu bearbeitenden Themen zusammen und vereinbart verbindliche Regeln für die Zusammenarbeit. Hierzu zählen Vertraulichkeit wie auch Umgang mit Absagen oder unpünktlichem Erscheinen. Besonderen Stellenwert hat das Feedback am Ende einer Sitzung wie am Beginn der darauf folgenden.

Das Ergebnis beurteilt der Klient kritisch und sucht gemeinsam mit dem Coach nach Ursachen für eventuelle Abweichungen in der Erwartung.

Bei stark erlebnisorientierten Methoden kommt es meistens zu rasch wahrnehmbaren Ergebnissen. Was den gesamten Prozess betrifft, muss gesagt sein, dass die Kunden mittelfristige Erfolge erwarten dürfen. Ob das Coaching sofort oder erst mittelfristig wahrnehmbaren Erfolg bringt, hängt auch von der Aufgabenstellung ab.

Coaching | Personaldiagnostik
Empfehelnswert ist ein Coaching auf der emptischen Grundlage eines Personaldiagnikinstrumentes - hier empfiehlt es sich mit mit INSIGHTS einen Grundstein zu legen und ein Entwicklungsprogramm zu erarbeiten.

Dr. Philipp Wascher | Bürgerstraße 26 | A-6020 Innsbruck +43 (0) 664 23 16 095 | wascher@procoaching.at  | Produktbroschüre 2019 |
 
Dr. Philipp Wascher | Bürgerstraße 26 | A-6020 Innsbruck
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü